Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt

Pflegestützpunkte für Stadt und Landkreis Hildesheim

Der Landkreis Hildesheim hat in den Kreishäusern Hildesheim, Bischof-Janssen-Str. 31, und in Alfeld, Ständehausstr. 1, Pflegestützpunkte eingerichtet.
Eine Pflegesituation wirft für alle Beteiligten anfangs viele Fragen auf. Die Pflegestützpunkte sind für alle Pflegebedürftige, ihren Angehörigen sowie interessierte Personen für Fragen rund um die Pflege erste Anlauf- und Beratungsstelle. Dort wird aus einer Hand neutral und kostenlos über pflegerische, medizinische und soziale Leistungen informiert.

Die Pflegestützpunkte sollen wohnortnah eine Transparenz der bestehenden Hilfs- und Versorgungsstrukturen ermöglichen. Es werden keine Doppelstrukturen geschaffen, sondern vorhandene Strukturen genutzt und Leistungserbringer weiter vernetzt. Zudem wird eine nachhaltige Einbindung von Selbsthilfegruppen und des Bürgerschaftlichen Engagements angestrebt.

Zum Thema "Wohnen im Alter" wird  die Wohnberatung angeboten.

Zum Thema Demenz wurde im Juni 2011 von der Projektgruppe Demenz des Sozialpsychiatrischen Verbundes Hildesheim eine ausführliche Informationsbroschüre mit dem Titel "Demenz - Leben mit dem Vergessen" erstellt, die einen umfassenden Überblick über die Bandbreite und die Angebotspalette in Stadt und Landkreis Hildesheim darstellt. Im Rahmen des Projektes "Mit Denken - Demenzfreundliche Region Hildesheim" soll mit vielen Kooperationspartnern das Thema Demenz weiter enttabuisiert und weitere Hilfs- und Unterstützungsangebote geschaffen werden.

Die Pflegestützpunkte im Landkreis Hildesheim haben landesweit die ersten Qualitätsstandards entwickelt.  Ziel ist es, im Interesse der Ratsuchenden eine umfassende fachlich qualitative Beratung in Kombination mit einem hohen Kundenservice anzubieten. Die Standards können Sie hier einsehen. 

Somit ist ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot rund um das Thema Alter und Pflege vorhanden. Hierdurch wird eine spürbare Verbesserung der Infrastruktur und Lebensqualität für ältere Menschen in der Region Hildesheim geschaffen.

Dokumente

Info-Flyer Pflegestützpunkte für Stadt und Landkreis Hildesheim » ( PDF, 6,3 MB)

Wohnberatung - bequem und sicher in allen Lebenslagen » ( PDF, 789 KB)

Infoblatt Hilfe zur häuslichen Pflege » ( PDF, 2,7 MB)

Infoblatt Entscheidungshilfen für die Aufnahme in einem Alten- und Pflegeheim » ( PDF, 1,6 MB)

Demenz - Leben mit dem Vergessen » ( PDF, 3,7 MB)

Flyer Mit Denken - Demenzfreundlich Region Hildesheim » ( PDF, 546 KB)

Zuständig

403 - Team Soziale Sicherung »
Landkreis Hildesheim
Bischof-Janssen-Str- 31
31134 Hildesheim

Telefon: 05121/ 309 3431
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Frau Ortrud Handke »

Telefon: 05121-309-1601
Fax: 05121 309 95 1601
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Antje Rose »

Telefon: 05121-309 1602
Fax: 05121-309 95 1602
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Sandra Laugwitz »

Fax: 05121-704 95 8131
Telefon: 05181-704-8131
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Sabine Wegener »

Telefon: 05181-704 8132
Fax: 05181-704 95 8132
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken