Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt

Neues Fahrzeug für die Söhrer Feuerwehr

Freitag, der 15. Januar 2016 - dieser Tag wird für die Freiwillige Feuerwehr Söhre und ihre aktiven Mitglieder sicherlich lange Zeit in guter Erinnerung bleiben. Denn mit der offiziellen Übergabe und Einsegnung des neuen Einsatzfahrzeuges HLF 10 an die Söhrer Ortswehr wurde ein wichtiger Schritt für die weitere Sicherstellung des Brandschutzes in der Gemeinde Diekholzen getan.

Etwa vor zwei Jahren machten Politik und Verwaltung den Weg frei für die dringend erforderliche Ersatzbeschaffung für das nun bereits 25 Jahre alte Fahrzeug, das inzwischen ausrangiert wurde. Knapp 250.000 ¤ wurden insgesamt investiert, um die technische Ausrüstung des neuen Feuerwehrautos für Einsätze bei Unfällen, Bränden und anderen Hilfeleistungen für die nächsten Jahre bestens zu gewährleisten.

Nach der symbolischen Schlüsselübergabe durch die Bürgermeisterin, der Segenspendung durch Pfarrer Maniura und der Fahrzeugvorstellung mit einem kleinen Imbiss waren sich alle der ca. 100 geladenen Gäste einig, dass es sehr schön ist, dabei sein zu dürfen, wenn „Neues“ seinen Lauf, bzw. seine Fahrt aufnimmt.

zurück nach oben drucken