Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt

Weihnachtsgrußwort zum Jahreswechsel 2016/2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Adventszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnung und des Innehaltens. Wir blicken auf vergangene Momente zurück – ob in der eigenen Familie, im Kreis unserer Bekannten oder aber in unserer Gemeinde. Gleichzeitig aber schauen wir nach vorn. Wir haben Wünsche und Erwartungen, schmieden Pläne, spüren vielleicht auch schon Veränderungen.

Veränderungen gehören zu unserem Leben und dem Alltag dazu. Oftmals gibt es Ereignisse, die können schmerzlich und lebensverändernd sein. Ich hoffe und wünsche Ihnen und uns, dass die guten, die glückbringenden Ereignisse überwiegen.

Als Bürgermeisterin der Gemeinde Diekholzen durfte ich während des zu Ende gehenden Jahres auf vielfältige Weise erfahren, wie unermüdlich sich Frauen und Männer jeden Alters für andere ehrenamtlich einsetzen, egal ob in der Feuerwehr, in der Kirche oder den zahlreichen Vereinen und Verbänden.

Dieses Engagement wird auch den Mitbürgerinnen und Mitbürgern zuteil, die vor fast einem Jahr als Flüchtlinge aus Krisen- und Kriegsgebieten in unsere Gemeinde gekommen sind. Durch das ehrenamtliche Engagement wurde und wird ihnen eine wichtige Hilfe auf dem Weg zur Integration möglich gemacht. Wir haben diesen Menschen geholfen und helfen weiter, einen guten Weg in Richtung Zukunft zu gehen.

Das vergangene Jahr hat so auch gezeigt: neuen Herausforderungen können wir uns stellen und sie bewältigen, wenn alle mit anfassen.

Deshalb sage ich all denen herzlich „Danke“, die daran mitgearbeitet haben, unsere Gemeinde Diekholzen mitzugestalten und lebenswert zu machen!

Mein Dank gilt vor allem den Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf vielfältige Art und Weise ehrenamtlich engagieren, den Mitgliedern des Rates und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit.

Ich wünsche allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit, in der persönliche Sorgen und Nöte von Hoffnung und Trost getragen werden und ein gesundes und friedvolles Jahr 2017!

Ihre Bürgermeisterin der Gemeinde Diekholzen

zurück nach oben drucken