Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt

Instandsetzung Beustermauer in Diekholzen

Die Stützmauer an der Beuster in Diekholzen wird instand gesetzt - bitte Verkehrsbeeinträchtigung beachten!

Im Auftrage des Landkreises Hildesheim, vertreten durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, wird die Stützmauer zwischen Beuster und Marienburger Straße saniert. Die Marienburger Straße (K302) wird deshalb zwischen dem „Jakobusweg“ und der Straße „Alter Weg“ abschnittsweise halbseitig gesperrt.

Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Lichtsignalanlage.

Die vorhandene Fußgängerampel wird in die Regelung eingebunden und bleibt in Betrieb.

Für die Zeit der notwendigen Arbeiten muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Vielen Dank.

zurück nach oben drucken