Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt

Machmits-Mobil stoppt in Diekholzen

Am Mittwoch, dem 04. Oktober 2017 hat das Machmits-Infomobil zum wiederholten Male vor dem Rathaus der Gemeindeverwaltung Diekholzen gestoppt, um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich wohnortnah, neutral und kostenlos z.B. über Vorsorgeregelungen, Wohnberatung oder auch Senioren-und Pflegeberatung beraten zu lassen und zu informieren.
Der Landkreis Hildesheim bietet seit 2015 mit dem Machmits-Infomobil den Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden des Landkreises einen wohnortnahen und kostenlosen Beratungsservice an. Hierzu zählt die Tätigkeit des ehrenamtlichen Engagements (z.B.: “Wer kann mich unterstützen? Wo könnte ich helfen?“, die DUO-Seniorenbegleitung, der Aufbau von Nachbarschaftshilfen). Aber auch der Bereich der Senioren- und Pflegeberatung (häusliche Unterstützung, Formen der Pflegeleistungen, Wohnberatung) wird vertreten sein. Darüber hinaus widmet das Machmits-Infomobil sich dem Thema: rechtliche Betreuung einschließlich Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.
Die nächsten Termine und Standorte werden rechtzeitig bekanntgegeben.


zurück nach oben drucken