Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt
18.07.2017

Anfang August fängt die Schule wieder an

Die Schule beginnt in der ersten Augustwoche wieder! Achtung Kinder!

Bitte beachten Sie: Parkplatzsituation vor der Grundschule in Diekholzen und verbotenes Parken auf dem Schulhof!

In der jüngsten Vergangenheit kam es vor der Grundschule Diekholzen zu Gefährdungssituationen für Schülerinnen und Schüler durch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bis unmittelbar vor die Schule brachten und dort widerrechtlich hielten bzw. parkten. Zudem haben sich mehrere Eltern bei der Polizei sowie der Gemeinde Diekholzen über das Park- und Halteverhalten anderer Eltern vor dem Schulgebäude beschwert. In Absprache mit der Polizei und der Gemeinde hatte sich bereits der Schulleiter Herr Wahlers ein Bild von der Situation zum Unterrichtsbeginn als auch zum Unterrichtsschluss vor Ort gemacht und dabei viele Eltern auf ihr verkehrswidriges und zum Teil gefährdendes Verhalten aufmerksam gemacht.

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf Folgendes hinweisen:

Das Halten und Parken auf der Fahrbahn vor der Schule ist unzulässig, da die Fahrbahn sehr eng ist. Der nachfolgende Verkehr hat unter Einhaltung eines angemessenen Sicherheitsabstandes keine Möglichkeit, an den haltenden  bzw. parkenden Fahrzeugen vorbeizufahren.

Das Halten und Parken auf dem Gehweg / Bordstein vor der Schule (auch „halbhüftig“ genannt) ist ebenfalls unzulässig.

Was ist zu tun?

Nutzen Sie bitte die vor der Schule vorhandenen ausgewiesenen Parkflächen. Diese sind zwar nicht immer so traumhaft leer wie auf dem folgenden Foto, das in den großen Ferien aufgenommen wurde, aber zum Aussteigen findet sich meistens eine Parkbucht.

Um Ihre Kinder aus dem Fahrzeug steigen zu lassen, ist auch ein kurzes Halten auf dem Bushaltestreifen vor der Volksbank möglich. Sollten doch einmal keine ausgewiesenen Parkflächen vor der Schule mehr zur Verfügung stehen, nutzen Sie die Parkflächen hinter der Kindertagesstätte oder auf anderen Parkplätzen in der Nähe. Weiterhin muss auch auf Folgendes hingewiesen werden:
In letzter Zeit hat es sich leider eingeschlichen, dass vereinzelt Mitbürgerinnen und Mitbürger zu privaten Zwecken vormittags auf dem Schulhof in Diekholzen parken.

Dies ist in keinem Falle erlaubt; entsprechende Schilder weisen darauf hin!

Was ist zu tun?

Bitte nutzen Sie die Parkplätze vor der Schule oder hinter der Kindertagesstätte.
Die Polizei wird die Park- und Haltesituation stichprobenartig kontrollieren und verkehrswidriges Verhalten ahnden.
Wenn jeder von uns Rücksicht nimmt auf andere Mitbürgerinnen und Mitbürger; dann können wir alle sicher miteinander leben!

zurück nach oben drucken