Hilfsnavigation
Quickmenu
language

Volltextsuche
Seiteninhalt
14.07.2017

Diekholzen kommt aus dem Feiern nicht heraus!

Erst am Himmelfahrtswochenende im Mai waren unsere französischen Freunde aus Combloux in Diekholzen zu Gast. Leider verging das rundum gelungene „deutsch-französische Treffen“ wieder einmal viel zu schnell.

Am 09. und 10.6.2017 feierte der SC Barienrode sein 50-jähriges Vereinsjubiläum, das mit einem abendlichen Kommers in der Turnhalle eingestimmt wurde. Neben vielen Gastrednern aus Politik und Sport, waren es die (Gründungs-)Mitglieder selbst, die die Veranstaltung lebendig gestalteten. Eine Videopräsentation mit Impressionen der 50-jährigen Vereinsgeschichte rundete den ersten Abend des Festwochenendes ab. Auf dem Sportplatz wurde bei sonnigem Wetter ein Flashmob sowie ein Drohnenfoto durchgeführt. Im Anschluss daran, konnte sich jeder an den verschiedenen Sport- und Spielstationen, die auf dem Sportplatz aufgebaut waren, ausprobieren. Am reichhaltigen Buffet des Kindergartens Sankt Nikolaus konnte der Hunger jedes Gastes gestillt werden. Ab 20.00 Uhr gingen die Feierlichkeiten auf dem Dorfplatz und in der Turnhalle bei Gegrilltem, Kaltgetränken, Cocktails und Livemusik der Bands Acousm und Roundabouts weiter und endete erst spät nach Mitternacht.

Nur eine Woche später feierten die Söhrer Sportfreunde ihr 70-jähriges Vereinsjubiläum mit Kommers, Handballspielen auf Bundesliga-Niveau und einem „rot-weißen“ Festabend in der Söhrer Sporthalle. Also ein richtig tolles Programm, das die Verantwortlichen des Söhrer Sportvereins schon lange Zeit zuvor aufgestellt haben.
Ca. 200 Gäste verfolgten am Samstagnachmittag die Freundschafts-Handballspiele der Damen und Herren (Sportfreunde Söhre – Plauer SC) in der Steinberghalle mit großer Spannung. Auch Bürgermeister Reier mit Ehefrau sowie ein Vertreter der Verwaltung Plau am See waren von der Gemeindeverwaltung dazu eingeladen worden und feuerten natürlich alle Spielerinnen und Spieler ganz kräftig an.
Schon heute freuen sich alle Beteiligten aus Sport und Politik auf den Gegenbesuch in Mecklenburg-Vorpommern im nächsten Jahr. Denn: 2018  jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Diekholzen und Plau am See/Karow zum 25. Mal. Spätestens dann wird wieder groß gefeiert!

Zurzeit sind mehrere Jugendliche in Begleitung einiger Erwachsener aus der Gemeinde Diekholzen in Combloux zu Gast. Mit ganz viel Spaß, Vorfreude und regionalen Mitbringsel für die Gasteltern im Gepäck, verbringen die Diekholzener eine Woche (Sprach) Ferien in Frankreich! Die fröhlichen Augen aller Teilnehmer/innen spiegeln nicht nur einfach Wiedersehensfreude, sondern wirkliche Freude, Freundschaft, Zuneigung und Verbundenheit wider. Ein tolles Programm haben die französischen Gastgeber für unsere jungen Leute vorbereitet: In wunderschöner Umgebung am Fuße des Mont Blanc wird gewandert, geklettert und Fahrrad gefahren.
Ein schöner Kulturaustausch generationsübergreifend bewusst gelebt, gefördert und genossen!

 

zurück nach oben drucken