Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Auszug - Zukunftssicherung HI-Reg - Erhöhung des jährlichen Beitrages  

Sitzung des Rates der Gemeinde Diekholzen
TOP: Ö 13
Gremium: Rat der Gemeinde Diekholzen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 12.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00   (öffentlich ab 18:30) Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Grundschule Diekholzen
Ort:
2019/352 Zukunftssicherung HI-Reg - Erhöhung des jährlichen Beitrages
   
 
Status:öffentlich  

Wortprotokoll

Herr Schmidt geht zusammenfassend auf die die Vorlage ein.

 

Zu den Kernaufgaben der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim-Region (HI-Reg) gehören die Unterstützung von Unternehmen unterschiedlichster Größe und die Begleitung von Gründern und Start-ups in der Region Hildesheim.

 

Zum Erhalt der Beratungsqualität und der schrittweisen Anpassung der Mitarbeitergehälter an das Marktniveau hat der Aufsichtsrat der HI-Reg die Empfehlung ausgesprochen, den durch die Träger zu entrichtenden Zuschussbeitrag um rund 57.000,- € anzuheben. Ab 2021 soll eine jährliche Erhöhung um je 2 % erfolgen. Der Beitrag der Gemeinde Diekholzen würde sich von derzeit 3.005,- € auf 3.840,- € im Jahr 2020 erhöhen.

 

Die Bürgermeisterin informiert die Anwesenden, dass die HI-Reg in der Gemeinde Diekholzen öftertig war und Beratungen der Gewerbetreibenden durchgeführt hat.

 

Die Anwesenden sprechen sich einheitlich für eine Zustimmung über die Änderung der Zuschussvereinbarung aus.

 

Beschluss

Beschluss:

Der Rat der Gemeinde Diekholzen stimmt dem Abschluss einer überarbeiteten Zuschussvereinbarung auf Basis der in der vorliegenden Präsentation genannten Zahlen zu.

 

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig

 

zurück nach oben drucken