Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Auszug - Gestaltung der neuen Ortsmitte Söhre  

Ausschuss für Technik und Umwelt
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Technik und Umwelt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 09.06.2020 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Turnhalle der Grundschule Diekholzen
Ort:
2020/372 Gestaltung der neuen Ortsmitte Söhre
   
 
Status:öffentlich  

Der Ausschussvorsitzende bittet den Ortsvorsteher von Söhre, Herrn Breitmeyer um eine kurze Darstellung der Ideen und Anregungen, die in der Ortschaft entwickelt worden sind. Herr Breitmeyer berichtet, dass sich die Beteiligten an der Initiativsitzung am 29.01.2020 einmütig gegen eine Boulebahn ausgesprochen haben. Dagegen wird die Verlegung des Pfingstbaumes auf den neuen "Schmiedeplatz" und die Errichtung eines Stromanschlusses befürwortet.

 

Das bereits unter TOP 3 erwähnte Projekt der Jugendfeuerwehr findet allgemeine Zustimmung. Nach ausführlicher Diskussion sind die Ausschussmitglieder einig, dass der Platz für eine Boulebahn (auch aufgrund der Lage direkt an der Kreisstraße) nicht geeignet ist. Bei der Gestaltung soll auf jeden Fall die Schaffung von Parkraum berücksichtigt werden. Wichtig ist im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht auch die Absicherung des Platzes zur Beuster hin.

 

Nach Möglichkeit sollen die ersten Maßnahmen noch in 2020 erfolgen.

 

Der Ausschuss erarbeitet folgenden Beschlussvorschlag:

 


 

Beschluss:

Dem Rat der Gemeinde Diekholzen wird empfohlen, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt, unter Berücksichtigung der Vorschläge der Söhrer Vereine und Verbände eine Vorplanung für den Bereich "Schmiedeplatz" vorzulegen. Parkplätze sollen dabei berücksichtigt werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

6

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

1

 

 

zurück nach oben drucken