Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Auszug - Antrag der Fraktionen der SPD und der Unabhängigen: Sachstand und weiteres Vorgehen zum Neubau des Feuerwehrhauses Söhre  

Sitzung des Rates der Gemeinde Diekholzen
TOP: Ö 18
Gremium: Rat der Gemeinde Diekholzen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 25.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:05 - 20:10   (öffentlich ab 18:40) Anlass: Sitzung
Raum: Turnhalle der Grundschule Diekholzen
Ort:
2020/427 Antrag der Fraktionen der SPD und der Unabhängigen: Sachstand und weiteres Vorgehen zum Neubau des Feuerwehrhauses Söhre
   
 
Status:öffentlich  

Herr Schmidt erläutert die beiden Entwürfe des in der Standortauswahl involvierten Architekten Peter Appel. Der eingeschossige Entwurf versiegelt mehr Grundfläche und dürfte bei gleicher Nutzfläche teurer sein. Der zweigeschossige Bau wird von der FF favorisiert, der Baukörper weist eine günstigere Kubatur auf, die eingeplante Erweiterungsfläche soll Reservefläche bleiben. Herr Schmidt ergänzt, dass Barrierefreiheit nicht vorgeschrieben sei.

 

Frau Mönner verliest zum Thema Barrierefreiheit eine pers. Stellungnahme (diese ist dem Protokoll unter TOP 18 beigefügt.

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Frau Mönner zu Feuerwehrhaus Söhre (12 KB) PDF-Dokument (31 KB)    
zurück nach oben drucken