Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Geschichte

Geschichtliche Entwicklung

Die seit Jahrhunderten selbständigen Ortschaften Diekholzen, BarienrodeSöhre und Egenstedt wurden am 1. März 1974 zu einer neuen Gemeinde Diekholzen zusammengeschlossen. Mit ihren ca. 7.300 Einwohnern liegt die neue Verwaltungseinheit unmittelbar am Rand der Großstadt Hildesheim, am Nordrand des Hildesheimer Waldes.

 

 

zurück nach oben drucken