Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Gemeinde Diekholzen unterstützt die Glasfaseroffensive

Bürgermeisterin Birgit Dieckhoff-Hübinger hat heute den Beschluss des Verwaltungsausschusses umgesetzt und einen Kommunalvertrag für Glasfaseranschlüsse der Deutschen Glasfaser unterzeichnet.

„Es ist wichtig, dass sich auch die Gemeindeverwaltung für die technischen Anforderungen der Zukunft rüstet und dieses einmalige Angebot nutzt“, sagt Bürgermeisterin Birgit Dieckhoff-Hübinger.

Die von der Gemeinde beauftragten Anschlüsse zählen zu den benötigten 40 Prozent, die bis zum Ende der Nachfragebündelung (14.12.2019) erreicht werden müssen.

Als Bürgermeisterin der Gemeinde rät Frau Dieckhoff-Hübinger den bisher unentschlossenen Einwohnern der Gemeinde Diekholzen, sich jetzt mit dem wichtigen Thema auseinanderzusetzen.

„Schließlich ist der Anschluss während der Nachfragebündelung kostenfrei für Privathaushalte bzw. vergünstigt für Gewerbetreibende.“

zurück nach oben drucken