Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Information Nr. 3 zur Hochwasserlage in der Gemeinde Diekholzen

Die Vorhersage ist weiterhin unverändert. Der Pegel der Beuster hat sich nur leicht erhöht. Das Hochwasserrückhaltebecken im Südwald ist weiterhin nicht eingestaut. In Söhre wurde an der Beuster in der Dorfmitte vorsorglich ein mobiler Hochwasserdamm sowie Sandsäcke verbaut. In Egenstedt wird das anfallende Oberflächenwasser von der Feuerwehr in die Innerste gepumpt. Der 1. Zug der Gemeindefeuerwehr füllt derzeit vorsorglich Sandsäcke um schnell reagieren zu können. Die Lage wird von der Feuerwehr die ganze Nacht beobachtet. Der Hochwasserstab tritt morgen früh wieder zusammen. Sollte sich die Lage verschärfen, wird kurzfristig über neue Maßnahmen entschieden.

23.12.2023 
zurück nach oben drucken

Landkarte DiekholzenLandkarte Diekholzen