Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt
19.07.2018

Wildblumenwiese steht in voller Blüte

Verschönerung und Auflockerung unseres Festplatzes

Eine Wiese aus Wildblumen – nützlich und schön!
Sicher ist Ihnen beim Spazierengehen oder beim Radfahren unsere schöne Wildblumenwiese auf dem Festplatz in Diekholzen aufgefallen. Diese soll ein erster Versuch sein, einfache und langweilige Rasenflächen durch Wildblumen aufzulockern. Außerdem bieten wilde Blumen vielen nützlichen Insekten, wie Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlingen natürliche Nahrung und setzen farbenfrohe Akzente.

Für eine dauerhaft schöne Blumenwiese eignen sich spezielle Wildblumenmischungen aus artenreichen Blumensorten, Kräutern und Gräsern, die sich den jeweiligen Standortbedingungen anpassen. Erfolgversprechend für ein nachhaltiges Ergebnis sind Einzel-Saatgut und Wildblumen-Samenmischungen heimischer Herkunft aus dem Fachhandel.

Eine Wildblumenwiese macht wenig Arbeit. Am Anfang muss die Saat feucht gehalten werden bis sie aufgeht. Danach kann man sich lange Zeit an der Vielfalt der verschiedenen Blüten erfreuen. Im Herbst muss die Wiese dann gemäht werden. Denn wenn die Wiese verwildert, schrumpft die Artenvielfalt und die Wildblumen werden von den konkurrenzstärkeren Gräsern verdrängt.

Sollte Ihnen unser "Hingucker" gefallen und Sie haben eine freie Grünfläche auf Ihrem Grundstück, können Sie auch im Herbst noch Vorbereitungen treffen, um sich im Frühjahr dann über Ihren romantischen Naturgarten mit farbenfrohem Blütenmeer zu erfreuen.

Wir haben Ihr Interesse an „unserem“ Saatgut geweckt?
Dann schauen Sie gern im Bauamt vorbei. Frau Finke hält weitere Informationen dazu für Sie bereit!

 05121 202-33
Raum: UG-06
 E-Mail schreiben
 Kontaktformular
 Adresse exportieren
zurück nach oben drucken