Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt
20.08.2019

*update* Kurzzeitige Vollsperrungen an verschiedenen Kreisstraßen im Landkreis Hildesheim

Kurzzeitige Vollsperrungen an verschiedenen Kreisstraßen im Landkreis Hildesheim wegen Erhaltungsmaßnahmen

Im Bereich des Landkreis Hildesheim werden ab dem 20. August bis Ende September auf mehreren Kreisstraßen Erhaltungsmaßnahmen und Markierungsarbeiten durchgeführt. Deshalb ist auf folgenden Strecken mit Vollsperrungen zu rechnen, die nur für einige Stunden eingerichtet werden:

K 218 Steinbrück - Groß Himstedt. Eine Umleitung erfolgt von Groß Himstedt über die L 475 bis zur K219 bis nach Steinbrück bzw. in die Gegenrichtung.

K 329 Ammenhausen – Wohlenhausen

K 323 Irmenseul – Adenstedt. Eine Umleitung erfolgt von Irmenseul über die K324 nach Harbarnsen, dann über die K324/L489 über Kassemühle nach Adenstedt bzw. in die Gegenrichtung

K 324 Irmenseul – Harbarnsen. Eine Umleitung erfolgt von Irmenseul über die K323 weiter nach Woltershausen, dann über die K 325 nach Harbarnsen bzw. in die Gegenrichtung

K 301 Barienrode - L485. Eine Umleitung erfolgt nur in eine Richtung, von Barienrode über die K105 zur B243, dann über die L485 ab 30.08.2019

K 302 OD Diekholzen ab 02.09.2019

K 302 OD Söhre ab 30.08.2019

K 415 OD Eberholzen

Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind und nur mit kurzer Beeinträchtigung zu rechnen ist, können von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr vorab keine festen Termine genannt werden.

zurück nach oben drucken