Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt
26.03.2021

Stellenausschreibung für den gemeindlichen Bauhof

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Gemeindearbeiter (w/m/d) als Elektroinstallateur*in für den Bauhof der Gemeinde Diekholzen

Die Eingruppierung in die unbefristete Vollzeitstelle erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Ihre wesentlichen Aufgabengebiete für die Gemeinde Diekholzen:

  • Ausführen von üblichen Elt.-Arbeiten u. Kleinreparaturen
  • Wartungen von Sicherungs-, Notstrom- u. Batterieanlagen
  • Durchführen von Messungen und Beurteilungen von ortsfesten u. ortsveränderlichen Anlagen u. Geräten (E-Check)
  • Betreuung gemeindeeigener Liegenschaften. Kontrolle und Bedienung von haustechnischen Anlagen
  • Ausführen von allgemeinen Bauhofarbeiten wie z.B. Grünpflege, Straßenreinigung und Winterdienst
  • Bedienung von gemeindeeigenen Fahrzeugen und Geräten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroinstallateur*in
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Weil Sie in unterschiedlichen Bereichen des Bauhofes tätig sein werden, verfügen Sie über ein solides handwerkliches Geschick,
    handeln selbständig und eigenverantwortlich, sind aber trotzdem teamfähig
  • Sie haben ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Sie sind zuverlässig, belastbar und flexibel sowie stets freundlich und sicher gegenüber allen Bürgerinnen und Bürgern
  • Sie zeigen Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, wie z.B. Winter- und Rufbereitschaftsdienste
  • Ihr Wohnort liegt in der Gemeinde Diekholzen oder deren näherer Umgebung

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Höppner/Bauamt, Tel. (05121) 202-32 zur Verfügung.
Nähere Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren erteilt Frau Eggers/Personalamt Tel. (05121) 202-42.

Aussagefähige Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisse)
bis zum 23.04.2021 an die Gemeinde Diekholzen, Personalamt, Alfelder Straße 5, 31199 Diekholzen oder
per E-Mail an personal@diekholzen.de (Anhänge sind als zusammenhängendes pdf-Dokument beizufügen).

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung/Gleichstellung hin.

Wenn Sie die Rücksendung der schriftlich eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten adressierten Rückumschlag bei. Die Bewerbungsunterlagen werden ansonsten nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter
Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern.
Durch die Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Bewerbungszwecken
unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

zurück nach oben drucken