Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Auszug - Antrag der Fraktionen der SPD und der Unabhängigen: Sachstand und weiteres Vorgehen zum Baugebiet Mühlenberg  

Sitzung des Rates der Gemeinde Diekholzen
TOP: Ö 17
Gremium: Rat der Gemeinde Diekholzen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 25.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:05 - 20:10   (öffentlich ab 18:40) Anlass: Sitzung
Raum: Turnhalle der Grundschule Diekholzen
Ort:
2020/426 Antrag der Fraktionen der SPD und der Unabhängigen: Sachstand und weiteres Vorgehen zum Baugebiet Mühlenberg
   
 
Status:öffentlich  

Die Bürgermeisterin geht zusammenfassend auf das bisherige Vorgehen ein und teilt zum Sachstand mit, dass zahlreiche Anregungen der Öffentlichkeit, sowie der Träger öffentlicher Belange während der Beteiligung der Öffentlichkeit zur 8. Flächennutzungsplanänderung eingegangen sind. Abwägungsempfehlungen zu den vorliegenden Anregungen wurden vom Büro Keller übersandt. Nach Vorlage des Umweltberichtes und der Einarbeitung seiner Ergebnisse kann der Beschluss zur öffentlichen Auslegung gefasst werden. Das Vergabeverfahren für den Umweltbericht werde zurzeit vorbereitet.

 

Um die Durchführbarkeit einer weiteren Zuwegung in Höhe des angedachten Spielplatzes technisch bewerten zu können, wurde der Bereich höhentechnisch vermessen und eine mögliche Straßenführung entworfen. Die direkte, gradlinige Zufahrt wie im B-Plan Entwurf angedeutet ist technisch nicht möglich, da das Gefälle zu steil wäre. Ein zweiter Entwurf wurde entwickelt, bei diesem geht mehr Grundstücksfläche als Straßen- und Böschungsfläche verloren. Das Gefälle beträgt auch bei dieser Planung bis zu 11 %. Im Vergleich, eine Rollstuhlrampe darf maximal 6% haben. Die Kosten für diese Zuwegung liegen noch nicht vor. Die Anwesenden diskutieren Alternativen zu dem vorgestellten Entwurf.

 

Zu einem möglichen Baubeginn könne man zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkrete Aussage treffen.
 

 

zurück nach oben drucken