Hilfsnavigation
Quickmenu
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Volltextsuche
Seiteninhalt

Vorlage - 2019/344  

Betreff: Beitritt zur ILE-region "nette innerste"
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorbereitung
Rat der Gemeinde Diekholzen Entscheidung
12.12.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Diekholzen ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Durch die geografische Nähe stehen die Kommunen der ILE-Region "nette innerste" und die Gemeinde Diekholzen vor ähnlichen Herausforderungen für die Verbesserung der Lebensbedingungen und die Schaffung von langfristigen Perspektiven für die Einwohner und die ortsansässigen Unternehmen.

 

Ziele der geplanten Kooperation sind der Erhalt lebenswerter Ortschaften, der Ausbau der touristischen Aktivität durch interkommunale Zusammenarbeit und die Nutzung der Energiewende für die wirtschaftliche Erneuerung der Region.

 

Der Verwaltungsausschuss hat in seiner Sitzung am 14.06.2018 die Bürgermeisterin ermächtigt, Verhandlungen zum Beitritt in die ILE-Region "nette innerste" aufzunehmen.

 

Protokollauszug

"Die Bürgermeisterin teilt mit, dass der Gemeinde Diekholzen die Möglichkeit eröffnet wird,

der so genannten „ILE-Region“ beizutreten. Bisher seien die Städte und Gemeinden

Bockenem, Bad Salzdetfurth, Holle und Schellerten Mitglieder dieser Region.

Frau Dieckhoff-Hübinger geht kurz auf die wesentlichen Inhalte und Ziele der Region ein, die

sich schwerpunktmäßig mit dem Tourismus, dem Dorfleben, Breitband usw. beschäftigt.

Für die Gemeinde Diekholzen wäre die Mitgliedschaft für viele mögliche Maßnahmen von

Vorteil, weil diese durch die Mitgliedschaft in dieser Region förderungsfähig werden.

Die jährlichen Kosten für das regionale Management betragen derzeit ca. 4.200 € pro Jahr

und Mitglied. Die Gemeinden Söhlde und Diekholzen wurden vor kurzem angesprochen, ob

sie auch weitere Mitglieder dieser Region werden wollen.

Die Bürgermeisterin bittet aus diesem Grund den Verwaltungsausschuss darum, die

entsprechende Ermächtigung zu bekommen, um Verhandlungen für einen eventuellen

Beitritt führen zu können.

Es folgt eine ausführliche Diskussion über Möglichkeiten und Chancen, die aus einer

Mitgliedschaft bei dieser Region entstehen könnten, sowie über Vorteile durch die

Unterstützung seitens des Regionalmanagements. Hierzu werden einzelne Rückfragen von

der Bürgermeisterin beantwortet.

 

Beschluss:

Die Bürgermeisterin wird ermächtigt, Verhandlungen zum Beitritt in die „ILE- Region Nette-

Innerste“ aufzunehmen.

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig"

 

Nunmehr liegen eine Kooperationsvereinbarung (Anlage 1) und ein Angebot für die Regionalmanagementleistungen der Planungsgruppe Puche GmbH (Anlage 2) vor. Die Kosten in Höhe von 18.777,72 € sind von der Gemeinde Diekholzen und der Gemeinde Söhlde (die ebenfalls der ILE-Region beitreten will) je zur Hälfte zu tragen. Gemäß der
ZILE-Richtlinie werden diese Aufwendungen als Maßnahme des Regionalmanagements mit 75 % gefördert. Der Eigenanteil der Gemeinde beläuft sich danach im Jahr 2020 auf voraussichtlich 2.350,00 €.

 

Bei einem Beitritt zur ILE-Region können Projekte der Gemeinde Diekholzen nach der ZILE-Richtlinie, die der Zielerreichung bzw. der Umsetzung des integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes dienen, mit wahrscheinlich 63 % der anrechenbaren Kosten gefördert werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

1.  Die Gemeinde Diekholzen tritt als Partner der ILE-Region "nette innerste" bei und schließt
 eine Kooperationsvereinbarung mit den Kommunen der ILE-Region ab.
 

2. Der Rat wird die für die Umsetzung des ILE-Konzeptes (insbesondere die
 Prozessberatung durch das Regionalmanagement) notwendig werdenden Mittel im
 Haushalt zur Verfügung stellen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

ILE - Kooperationsvereinbarung

ILE – Angebot Puche

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 ILE - Kooperationsvereinbarung (120 KB)      
Anlage 2 2 ILE - Angebot Puche (103 KB)      
zurück nach oben drucken